2013/05/22

Tag/Day 10.8 Cruise-Tour nach der/after ISLAND PRINCESS in Denali National Park and Preserve / Trapper Creek, AK

Scroll down for English explanations - alternates with German explanations.


Nach einer Minute sind wir am Ortseingang von Talkeetna...



After one minute we were at the edge of the place Talkeetna...

After another minute we were already at the end of the Main Street.




Nach einer weiteren Minute sind wir bereits wieder am Ende der Hauptstraße.



We asked for drop-off just right here at this place and walked few yards ourselves.



Wir lassen uns hier absetzen, und laufen selbst ein paar Meter zu Fuß.

Zum Abendessen geht es zu Denali Brewing Co. bzw. ins angeschlossene Twister Creek Restaurant.



For dinner we went to Denali Brewing Co. into their attached Twister Creek Restaurant.

Well... we did not drink any beer.




Bier trinken wir ja eh nicht.

Aber die Karte wirkt typisch amerikanisch.



But the menu appeared typical American.

I tried the "I can see Russia Burger".




Ich probiere den "I Can See Russia Burger".

Zuvor muss ich jedoch Humus bestellen, aber das hätte ich besser bei meinem Stamm-Libanesen in Köln machen sollen. Humus Alaska-Art ist doch nicht meins.



First I needed to order Humus which I deeply regretted as it was much better with my favorite Lebanese restaurant in Cologne. Humus Alaska style was not mine.





Why did the Russians sell Alaska? Otherwise I could have now a yummy Borshtsh (Red Beet-Cabbage-Soup), Pirogi (Dumplings) and Shashlik (Meat skewer).



Warum haben die Russen bloß Alaska verkauft? Sonst könnte ich jetzt leckere Borschtsch, Piroggen und Schaschlik essen.

Wir wollen noch etwas einkaufen.



We wanted to go shopping.

This store looked nice: Nagley's General Store.




Der Laden sieht schön aus: Nagley's General Store.

So wie man den Laden der Olesons von "Unsere kleine Farm" her kennt. Nur etwas moderner.



Reminded me very much to the store of the Olesons from "Little House in the Prairie". Only a little more modern.





A Hurricane-Turn-Train was ready: multiple times in the week the train runs and stops at every point on the route on request to collect and drop-off hikers and inhabitants.



Ein Hurricane Turn-Zug steht hier bereit: mehrmals die Woche fährt dieser Zug und hält an jedem Punkt der Strecke, um Wanderer oder Bewohner aufzunehmen und abzusetzen.







When other saw that we took pictures of us they all came and did the same.



Als andere sehen, dass wir uns so gegenseitig fotografieren, kommen sie natürlich alle.

Princess Tours ist direkt an der Abfahrtstelle des Busses vertreten.



Princess Tours was represented at the bus stop.

They obviously took also care of guests who did not came or leave on a cruise ship.




Sie kümmern sich wohl auch um die Gäste, die nicht mit dem Kreuzfahrtschiffen fahren.

Unser Bus kommt.



Our bus arrived.



9°C soll es sein. So fühle ich jedoch nicht.



It should be 48 F. But it did not feel like it.

Like ususal: even you had only 48 F outside temperature: the air-condition was working on full power through all outlets.




Wie üblich: selbst bei 9°C Außentemperatur: Im Bus läuft die Klimaanlage durch alle Ritzen.



We called H2O to ask why 4G was displayed all the time but we had not any feeling that it was 4G speed. They found out that a mistake was made during the activation. 4G is available from iPhone 5 but now we got at least 3G.



Wir rufen mal bei H2O an, um mal anzufragen, warum eigentlich immer 4G angezeigt wird, aber wir bloß nicht das Gefühl haben, dass es mit 4G läuft. Man stellt fest, dass man wohl bei der Aktivierung einen Fehler gemacht hat. 4G gibt es erst ab iPhone 5, aber 3G bekommen wir zumindest jetzt.

Wir informieren http://www.prepaid-global.de über diesen Fehler und sie entschuldigen sich sofort für den Fehler. Wir erhalten als Wiedergutmachung eine Aufladung unsere "3"-Europa-SIM-Karte. Das nenne ich guten Kundenservice.



We informed http://www.prepaid-global.de on this error and they apologized for their mistake. As compensation we got a free recharge for our "3"-European-SIM-card. That was really a good customer service.

When we returned to the hotel Mt. McKinley did want to show him again.




Als wir wieder im Hotel zurück sind, mag sich der Mt. McKinley nicht mehr zeigen.







We had few questions regarding tomorrow but the tour desk was already closed.



Wir hatten noch Fragen wegen morgen, aber der Ausflugsschalter hat schon zu.

So versuchen wir die Rezeption zu fragen, aber sie meinen, dass sie nicht dafür zuständig seien und wir doch morgen wieder fragen sollen.



So we tried to ask at the front desk but they told us only that they were not in charge and we should see them again the following day.

When I showed them that they were mentioned in the daily programm as contact they only gave a shrug.




Als ich denen zeige, dass sie eigentlich im Programmheft als Ansprechpartner genannt sind, zucken sie nur die Arme.

Wir gehen nochmals zur Restaurant-Theke und wollen uns für morgen ein Lunch-Paket bestellen.



We went back to the restaurant desk to order for the next day a lunch-box.

They tried to tell us that there was no need but as we told that we noticed earlier that day how it was they accepted our order.




Uns wird erklärt, dass dieses nicht notwendig sei und als wir erklären, dass wir schon mitbekommen hätten, wie es heute ablief, akzeptierte man unsere Bestellung.

Die Schlange am Café war ja heute Mittag auch riesig.



Even the queue at the coffee shop was very long for lunch time.

And I was not the lover of wraps.




Und ich bin nicht so ein Wrap-Fan.

Was ich nicht so verstehe: für was soll ich bitte Trinkgeld geben? Dafür, dass kaum einer Bescheid weiss und selten hilfsbereit ist? Mit dem Service an Bord lässt sich der (mangelnde) Service an Land kaum vergleichen. An Bord gebe ich es gerne. Mir tun aber oft unsere Führer in den Bussen leid, weil ich den Eindruck habe, dass wir eine der wenigen sind, die sie mit Trinkgeldern bedenken.



What I did not understand: for whom should I give tips? For the fact that nobody knew anything and most of them were not helpful? You cannot compare the (missing) service ashore with the great service onboard. On board we were willing to give tips. We felt sorry for the driver guides and had the impression that we were of the some few guests who tipped.

Where was the wind coming from and what did it mean for us?




Woher kommt nun der Wind und was bedeutet das für uns?

No comments:

Post a Comment