2013/05/17

Tag/Day 5.6 auf der/on ISLAND PRINCESS in Skagway, AK

Scroll down for English explanations - alternates with German explanations.


Dann ging es zurück an Bord.



Then we returned to the ship.

I did not mention the rust spot on our balcony so far in the blog... but they already painted it over.




Ich hatte doch gar nichts in den Blog geschrieben, dass da ein Rostfleck auf dem Balkon war... und schon war er überstrichen worden.

Bisher dachten wir, dass es an uns läge, dass wir keine Daten über die H2O-Karten austauschen konnten. Aber dann haben wir gesehen, dass hierzu eine Konfigurationsdatei heruntergeladen werden muss, bevor es auf dem iPhone funktioniert. Aber wir hatten ja noch das Android-Smartphone und einen mobilen WLAN-Router mit, der auch die nordamerikanischen Frequenzen nutzen kann.



So far it was on us that we were unable to exchange data via our H2O-SIM-card. But then we saw that we had to download a configuration file before it should work properly on the iPhone. But we had an Android-smartphone and a mobile WiFi-Router too which we can use in the North American networks.

Our tickets for The Sanctuary came.




Es kommen unsere Tickets für The Sanctuary.

Wir werden angerufen, dass man gerne einen Tisch für uns reservieren würde. Aber wir lehnen dankend ab, weil wir heute Abend andere Pläne haben. Zunächst brauchen wir etwas vom Kabinenservice.



We got a call that they would like to book a table for us. But we said no as we had other plans for the evening. But first we need something from the cabin service.



Eine warme Suppe...



A hot soup...

For the next day we got the official map of the Glacier Bay National Park so we could easily follow.




Für den nächsten Tag bekommen wir auch schon die offiziellen Karten vom Glacier Bay National Park, damit wir alles mitverfolgen können.

Ein Vorteil hat es ja, dass die Türen etwas zurückversetzt sind: man kann seine Tabletts wie in einem teuren US-Hotel einfach vor die Tür stellen. Nur stehen dann nicht im Gang und das Gute: eine gute Ausweiche, wenn jemand einem entgegenkommt.



The back dislocated doors had one advantage: you could place your used trays like an expensive US-Hotel just in front of the door. It would not bother anyone walking in the hallway and you could easily step in to let someone pass.

Bruno did not want to eat something that night. So I used the chance to see the Bayou Café but it was very quiet. That was because a New Orleans Band was missing which normally played and created a vivid atmosphere.




Bruno möchte heute Abend nichts essen.So nutze ich die Chance ins Bayou Café zu gehen, was mir allerdings zu leer ist. Das liegt daran, dass die New Orleans Band fehlt, die sonst für Stimmung noch gesorgt hat.



Hmm... no Rib-Eye-Steak...



Hmm... kein Rib-Eye-Steak...

Und was soll das hier mit der Halskette??? Aber ich sehe später, dass Sie jeder bekommt und ich nicht als Friend of Dorothy diskriminiert werde.



Why did I get a necklace??? Later I saw that everyone got one and not just be to discriminate a Friend of Dorothy.

Finally I had a nice variation of bread.




Endlich mal schöne Brotsorten.

Die Jambalaya war richtig lecker. Hätte ich mich reinsetzen können und bis zum Ende der Fahrt zum Frühstück, Mittag- und Abendessen haben können. Und gleichzeitig Vor-, Haupt- und Nachspeise.



The Jambalay was really yummy. I could take a bath inside and have it for breakfast, lunch and dinner for the remainder of our voyage. And as starter, entree and dessert too.







Dieses Mal darf ich mir selbst das Essen versalzen. Eines war das Himmalayasalz, eines so ein vulkanisches aus Hawaii und eines mit Apfelholzaroma.



This time it was on me to oversalt: one was a Himalaya-Salt, a vulcano salt from Hawaii and one with apple wood flavour.



Der Beilagenteller gefiel mir.



I loved the plate with all side orders.

That was nothing for my Diabetes-doctor but for me... Did not taste like a fried apple from the Asia snack around the corner...




Das ist auch nichts für meinen Diabetologen, aber für mich... Schmeckte nicht wir der gebackene Apfel aus dem China-Imbiss um die Ecke...



And Bruno got my special mixture.



Für Bruno gibt es meine Spezialmischung.

No comments:

Post a Comment