2013/05/14

Seetag/Day at Sea 2.2 auf der/on ISLAND PRINCESS (Inside Passage British Columbia)

Scroll down for English explanations - alternates with German explanations.


Bruno bereitet sich auf das Frühstück vor, d. h. seine Bodum-Kaffeekanne wird fertiggemacht.



Bruno prepared his breakfast coffee with his French Press.

I prepared myself to show everyone that I was already on NORWEGIAN BREAKAWAY which nobody knew. But this was to honor Valentina. I weared her T-Shirt with proud.




Und ich bereite mich auch darauf vor, dass ich jedem zeigen muss, dass ich schon auf der NORWEGIAN BREAKAWAY war, die hier kein Mensch kennt. Aber das Bild ist extra für Valentina gemacht. Ihr T-Shirt trage ich hier natürlich mit stolz.

Es gibt eine täglich wechselnde Seite auf der rechten Seite und links das täglich verfügbare Angebot.



There was a selection on the left which was available every day. On the right side you foud the offer that changed every day.

Tables for 2 were available "without A" or "with A" so it was more or less a table for 4 which were placed near by and could be moved together. Had a big advantage: each of us knew that we requested a table for 2 and you can choose to ignore each other or to talk to each other.




2-er Tische gibt es als "ohne A" und "mit A". D. h. es sind fast immer eigentlich 4-er Tische, die nahe beieinander stehen und bei Bedarf zusammengeschoben werden können. Hat einen Riesenvorteil: jeder von uns weiss, dass wir einen 2-er Tisch angefragt haben. Man kann sich ignorieren, man kann sich unterhalten wenn man will.



With a happy "Yum Yum" we were waken up by Maureen who served fresh pastries. But you must pay attention: there were two walking around. So you need to a little if you disike to have it so sweet.



Mit einem fröhlichen "Yum Yum" werden wir von Maureen wach gemacht und es gibt ein frische Teilchen. Aber man muss aufpassen: es laufen immer zwei im Restaurant herum. Also ggfls. warten, wenn man es nicht ganz so süß mag.





Wir können bei Maureen nicht nein sagen... Zumindest mal probieren.



We could not say no to Maureen so at least we tried some.

With the next offer I got a brioche-roll which I could get with NCL by request only and if someone was willing to walk an extra-mile and get it from the suite-guests. The tray-service was withdrawn for a long period. One of the points where you could experience you pay more - you get more. Those who always said that there were no differences between the single cruise companies could still use their never-comeback-lines... But I am not interested to go with them again.




Beim nächsten Angebot bekomme ich dann ein Brioche-Brötchen, was es ja schon bei NCL schon lange nur noch auf Anfrage gibt und wenn jemand für mich extra das bei den Suite-Gästen beschaffen geht. Der Tablettservice ist ja schon sehr lange abgeschafft. Einer der Punkte, bei denen man eben merkt: man zahlt mehr, man bekommt mehr. Diejenigen, die immer behaupten, dass sich die Kreuzfahrtgesellschaften nicht unterscheiden, können ja auch weiterhin den Never-Comeback-Gesellschaften fahren... Ich auf jeden Fall nicht mehr.

Ich bekomme meinen grünen Tee.



I got my green tea.

And I got my cranberry juice as spritzer. I was still "suffering" that I could not get neither green tea nor the cranberry juice with Royal Caribbean. At that time I had to reason to find out if it was available again.




Ich bekomme meinen Cranberrysaft als Schorle. Ich leide immer noch unter dem "Schock", dass ich bei Royal Caribbean eben weder meinen grünen Tee noch Cranberrysaft bekommen habe. Im Moment habe ich allerdings keine Gründe zu testen, ob es wieder im Angebot ist.

Bruno bekommt sein heißes Wasser und niemand hat das Sieb schon runtergedrückt.



Bruno got his hot water and nobody pushed down the filter.

The french press attracted the attention and some waiters (especially those of European origin) asked where you could buy it.




Die Kanne stößt jedoch auf großes Interesse und manche Kellner (insbesondere europäischer Herkunft) fragen nach, wo man sie bekommt.

Bruno ist glücklich.



Bruno was happy.

We wrote Kelley an e-mail how he liked his recommendation for the coffee.




Wir schreiben Kelley sofort per E-Mail, dass ihre Empfehlung für den Kaffeeladen ganz toll war.

Damit wir nicht Princess direkt verklagen, werden auf einmal diese Schilder aufgestellt.



To avoid that we sue Princess right after the cruise we got that sign.

The fruit plate. A difference between night and day.




Der Früchteteller. Ein Unterschied wie Tag und Nacht.

Frische Papaya... leider keine Pittahaya...



Fresh papaya... but no dragonfruit...

Bruno got his sliced oranges.




Bruno bekommt noch filetierte Orangenscheiben.

Last not least bekommt er noch frische Erd-, Him- und Heidelbeeren. Keine aufgetaute Tiefkühlware, wie zuletzt.



Last not least he got his fresh straw-, ras- and blueberries. No defrozen version like we got last time.



Auch seinen ungezuckerten Naturjoghurt gibt es an Bord.



Even he could get some unsweetend plain yoghurt here on board.



Es gab frisches Besteck bei jedem Gang, so dass ich nicht erst mich wieder aufregen muss, wie bei der CELEBRITY EQUINOX, als sie mir das benutzte Besteck jeden Morgen vom Teller wieder auf das Tischtuch gelegt haben.



With every course we got unused silverware and there was no reason to be upset like on CELEBRITY EQUINOX when the placed back the used silverware from the dirty plates on the table.

Scrambled eggs with salmon.




Rührei mit Lachs.

Roggentoast mit Kümmel. Schmeckt fast wie in Deutschland.



Rye-toast with careaway. Tasted like some German bread.

Butter was served on ice.




Butter gibt es auf Eis serviert.

Honig und Konfitüre wird vom Silbertablett serviert.



Honey and jam was served from a silver tray.

We were very happy with Francisco and Branko. Unfortunately they only serve during the days at sea in the serviced restaurants. On the other days they were working in the Horizon Court self-service-restaurant. What kind of wasting, as they offered such a wonderful service.




Wir sind richtig glücklich mit Francisco und Branko. Leider sind beide nur an Seetagen im Bedienrestaurants anzutreffen. Sonst arbeiten sie im Horizon Court Selbstbedienungsrestaurant. Was für eine Verschwendung, weil sie einen schönen Service anbieten.

No comments:

Post a Comment