2011/09/19

Tag/Day 3.3 auf der/on GRAND PRINCESS in Le Havre, France

Scroll down for English explanations - alternates with German explanations.


Vor der Touristeninformation gab es einen Taxistand, der nicht besetzt war. Deswegen merken wir uns schon mal die Rufnummer der Taxizentrale vor, um ggfls. selbst eines rufen zu können.



In front of the tourist office there is a taxi stand but actually it was not occupied. So we remembered the number of the radio taxi office to order later a car.

In the tourist office they supply us with all information we need of Le Havre - even in German.




In der Touristeninformation werden wir mit Informationen zu Le Havre ausgestattet - auch in Deutsch.

Desweiteren bekamen wir noch zusätzliche Informationen zu Saint-Joseph, die allerdings nur auf Französisch erhältlich waren.



Furthermore we got some information more on St. Joseph which was only available in French.

It was very nice here: toilets and internet-access. They offered us to call us a taxi if we need one later today and none is here.




Es ist wirklich sehr nett hier: Toiletten und Internet-Zugang. Sie bieten uns auch an, uns später ein Taxi zu besorgen, falls keines hier stehen sollte.

Aber eben ca. 40 Minuten zu Fuß vom Kreuzfahrtterminal entfernt.



But it is a 40-minutes-walk from the cruise terminal.

From here the tourist-train departs. But on days when a cruise ship is in town few departures are leaving from a different place (Place Perret). As we had today no time to do the tour we have no idea where the other place is located.




Von hier geht auch die Touristenbahn ab. Allerdings gibt es an Tagen, an denen Kreuzfahrtschiffe im Hafen liegen, zeitweise einen anderen Abfahrtspunkt (Place Perret). Da wir heute zeitlich es nicht geschafft haben, die Tour zu machen, haben wir keine Ahnung, wo es konkret ist.

In etwa zehn Minuten kommen wir am Saint-Joseph an.



After a walk of ten minutes we arrived at St. Joseph.





Unfortunately you cannot walk up the tower because inside it's all hollow.



Leider kann man nicht auf den Turm rauf, weil es innen alles hohl ist.

Wir suchen eine Patisserie, aber fast alle Geschäfte sind Montag vormittags oder ganztags geschlossen. Nur Kondome können wir an dem Automaten kaufen.



We were looking for a French Patisserie but most stores are closed Monday the whole day or the morning. Only condoms could be purchased at the vending machine.

Then we found a bakery and patisserie with a great smell facing us.




Dann finden wir doch eine Bäckerei und Patisserie, aus der es toll duftet.

Aber leider ohne Café.



Unfortunately there was no café.

One chocolatier after the other followed.




Ein Chocolatier nach dem anderen folgt.

Aber alle haben noch geschlossen.



But all of them were closed.

Somehow the visit in this town was not very pleasant when all shops were closed.




Irgendwie ist der Besuch hier unglücklich gelegt, wenn alles geschlossen hat.

Wir kommen an dem Platz des Widerstands an.



We arrived at the Resistance Square.

Somehow it reminded me to East-Berlin's giant buildings which were build in the era of Stalin.




Irgendwie erinnert alles etwas an die Monumentalbauten während der Stalin-Ära in Ost-Berlin.

Aber das liegt wohl an der starken Zerstörung des historischen Stadtkerns, dass hier alles anders wirkt als in anderen französischen Städten und fast alles in der Stadt ist UNESCO Weltkulturerbe.



But this was due to the strong destruction of the historical city center that here it looked different from other French cities and most of the city is part of the UNESCO world heritage.

Now we were reminded that were not in East-Berlin but somewhere in France.




Wir werden doch daran erinnert, dass wir nicht in Ost-Berlin, sondern in Frankreich sind.

Schließlich finden wir ein offenes Café und ich nehme eine Orangina. In Frankreich "normal": man bekommt sofort das Zettelchen auf dem Tellerchen und zahlt damit an der Theke.



Finally we found an open cafße and I took an Orangina. In France it is quite "normal" that you get your ticket on a small plate and you pay at the bar.

Memories from the childhood. I guess that I had not had it for about 35 years.




Erinnerung an Kindheitstagen. Das habe ich bestimmt schon seit 35 Jahren nicht mehr gegessen.

Und dem Kellner lässt man ein paar Münzen auf dem Tisch da, nach dem man gezahlt hat.



So you just leave a little change for the waiter after you paid.

Finally a good coffee for Bruno.




Endlich ein guter Kaffee für Bruno.

Und wieder ein geschlossenes Schokoladengeschäft.



And one more closed chocolate store.

Another store which was open but useless for us: a flower shop.




Noch ein Geschäft, das geöffnet hat, aber uns nichts nützt: ein schönes Blumengeschäft.

Für unseren nächsten Frankreich merken wir uns, dass es durchaus sein kann, dass zwei unterschiedliche Parkregelungen für den gleichen Bürgersteig gibt.



We need to remember that you might have different parking rules for the different side of a sidewalk.

There was our ship.




Dort liegt bereits unser Schiff.

Die VILLE DE FECAMP.



The VILLE DE FECAMP.

At the beginning Bruno was also sitting outdoor but it was too cold and windy.




Anfangs sitzt Bruno noch mit draußen, aber das war dann doch zu kalt und windig.

Ich bleibe jedoch hier an der Bugspitze sitzen. Mit uns an Bord war noch eine französische Seniorengruppe. Eine Dame hatte jedoch wenig Verständnis, dass ich mich nicht so sonderlich für den Hafen interessiert habe, obwohl ich auf einer Hafenrundfahrt bin: 1. ich habe jahrelang in Hamburg in einer Schiffsmaklerei gearbeitet und daher ist Hafen für mich nichts außergewöhnliches; 2. der Vortrag ist auf Französisch und so gut, dass ich bereits die französischen Begriffe der Nautik kenne, bin ich nicht und 3. ich bin ja bloß wegen der Kreuzfahrtschiffe an Bord.



I stayed at the bow. With us there was group of French seniors. One lady had no understanding that I was not very much interested in the port although I was on a port cruise: 1. I worked for many years for a shipbroker in Hamburg and so port activities are nothing special to me; 2. the announcements are in French and my language skills are not so good that I understand the maritime vocabulary and 3. I was only because of the cruise ships onboard.

Thankfully we noted the phone number of the taxi company so we could easily order a car to the pier of the port cruise. It was about 10.00 EUR back to the ship and once we arrived we had to pass security which was the souvernir place again.




Dank der Telefonnummer, die ich mir notiert hatte, konnten wir direkt ein Taxi zum Pier der Hafenrundfahrt rufen. Das waren etwa 10,00 EUR bis dahin und dann mussten wir wieder durch den Souvenirverkauf, der als Sicherheitskontrolle getarnt war.

Alles in allem war es doch ein schöner Tag in Le Havre.



But in total it was a nice day in Le Havre.

No comments:

Post a Comment