2010/10/06

Tag/Day 1.1 auf der/on OCEAN PRINCESS in Civitavecchia, Italy

Scroll down for English explanations - alternates with German explanations.


Bereits um 10.45 Uhr ist der Wagen von Autonoleggio MZ da, den wir für 11.00 Uhr gebucht haben.



Already at 10.45 hrs was the car of Autonoleggio MZ there which we booked for 11.00 hrs.

As we shared our transfer to Civitavecchia with four further cruisers we need to go across the town and had so a little sightseeing tour.




Da wir uns die Anreise nach Civitavecchia mit vier weiteren teilen, fahren wir quer durch die Stadt und haben eine kleine Stadtrundfahrt.

So fahren wir mit Kruizer (aus Kalifornien / Judie und Jeannie) sowie Yakaliney (aus Washington / Jackie and David) aus unserem Roll-Call in cruisecritic.com.



So we went together with Kruizer (from CA / Judie and Jeannie) and Yakaliney (from WA / Jackie and David) from our Roll-Call on cruisecritic.com.

We left Rome at a really beautiful day. When we passed the Mouth of Truth (Audrey Hepburn and Gregory Peck in Roman Holidays) we wanted to stop for a second but in the last moment we saw the long queue in front.




Wir verlassen Rom an einem wirklich schönen Tag. Als wir am Mund der Wahrheit vorbeifahren, wollten wir ursprünglich mal kurz halten, aber im letzten Moment lassen wir es, als wir die Schlangen davor sehen.

Ich hatte echt Angst, dass wir irgendwo entführt, ausgeraubt und umgebracht werden, als wir über diversen Hinterhöfe von Schrottplätzen u. ä. fuhren. Aber unser Fahrer kannte jede Abkürzung und jede Umfahrungsmöglichkeit, um Staus zu umfahren.



I was really afraid to be kidnapped, robbed and killed when we passed the backyards of scrap yards etc. but it was every little short-cut and by-pass to avoid congestions our driver knew.

Then we were on an highway entrance and we had an empty highway.




Auf einmal sind wir auf der Autobahnauffahrt und vor uns liegt eine freie Autobahn.

Da wir am Pier 25 anliegen fahren wir nicht die übliche Hafeneinfahrt rein, sondern müssen durch die Stadt am Porta Tarquinia vorbei. Ganz in der Nähe der Europcar-Station, die wir vom letzten Jahr kennen.



As we berthed at Pier 25 we did not use the usual port entrance but had to cross the city to Porta Tarquinia. Close to the Europcar location we knew from last year.

At the second gate we saw: Pier 25 to Sorrento: 18.00 hrs. What a pity: so we cannot see the other ships leaving.




Am 2. Tor sehen wir schon: Pier 25 nach Sorrento: 18.00 Uhr. Schade: so können wir die Ausfahrt der anderen Schiffe nicht sehen.

Die Oktoberfest-Zelte in Civitavecchia.



The Oktoberfest-Tents in Civitavecchia.

The porters took everything from us. We tipped them to make sure that our bags should arrive in good condition in our cabin and will not disappear on the way to the ship.




Die Kofferträger nehmen uns alles ab. Mit einem Trinkgeld sorgen wir dafür, dass es auch heil in der Kabine ankommt und nicht unterwegs zum Schiff verschwindet.

Hier werden wir willkommen geheißen.



Here someone welcomed us.

On the right side you fill out the health questionnaire. Finally one company who placed a table to use for filling out.




Rechts füllt man die Gesundheitsbögen aus. Endlich eine Gesellschaft, die dafür auch mal einen Tisch zum Aufstellen aufstellt.

Links die Schalter für Elite- und Suitengäste.



To the left the counter for Elite- and Suiteguests.

Luca saw our German passports and spoke to us in German.




Luca sieht unsere deutschen Pässe und spricht uns in Deutsch an.

Wir bekommen einen Orientierungsplan, unsere Gold-Karten, da wir schon mit Princess unterwegs waren und eine Quittung für unsere Pässe, die wegen der Visumsbearbeitung für Tunesien einbehalten werden.



We got a plan for orientation, our Gold-Cards as we sailed with Princess before and a receipt for our passports as they are need for the visa-release for Tunisia.

We can see our cabin from here.




Von hier aus können wir schon unsere Kabine sehen.

Da wir nochmals rauswollen: 17.00 Uhr müssen wir wieder zurück sein.



As we want to get off the ship: We need to be back at 17.00 hrs.

Unusually: a steep gangway.




Ungewöhnlich nur die steile Treppe.

Und schon sind wir an Bord, um ein Bild aufzunehmen.



And we are quickly onboard to take a picture of us.

No comments:

Post a Comment